Neidling Silvesterlauf, 31.12.2017

Super-LCK-Einstand von Jürgen Aschauer!

(re) 18 mal LC Kapelln hieß es in Neidling und somit das zahlenmäßig stärkste Team! Schon bei der ausnahmsweise etwas späten Ankunft beim Feuerwehrhaus in Neidling war es unschwer zu erkennen, dass hier die grünen Mädels und Jungs sehr stark vertreten waren. Nach der Anmeldung lief dann der LCK Tross in Richtung Schloss Goldegg. So sehr der Wind uns beim Einlaufen zum Start entgegen blies, hofften wir beim Wettbewerb auf Antrieb durch ihn von hinten. Leider schwächte dieser dann aber etwas ab. Die Temperaturen waren fast frühlingshaft warm mit um die 10°C.
Nach dem Start gingen unsere 3 Teilnehmer über die 2,2km, Sabine Pointner, Jürgen Erhard und Gregor Einicher mit entsprechendem Tempo ab. Hier konnte sich Sabine als Tagesschnellste durchsetzen, Gregor Einicher belegte hinter dem Gesamtsieger des Bewerbes, Miralem Paragan, in der Klasse unter 45 den 2-ten Rang. Jürgen belegte 9 Sekunden hinter dem Drittplatzierten in dieser Klasse den undankbaren 4-Rang.
Die restlichen 15 Teilnehmer über die 5,7km (Aschauer Jürgen, Gstöttner Poidl, Schmied Rene, Pfeiffer Christian, Haslinger Andreas, Hinterwallner Markus, Fischer Michael, Stachelberger Gerd, Oberleitner Daniela, Schaden Gerda, Tinkhauser Markus, Mages Christian, Diendorfer Günter, Ondrej Timea und Hagl Alfred) verteilten sich größtenteils im ersten Drittel der Ergebnisliste. Den Teilnehmern am zwei Tage davor gelaufenen Lonjog steckten die dabei abgespulten Kilometer noch etwas in den Beinen aber alle waren trotzdem mit Freude dabei. Gerd Stachelberger, auch beim Longjog dabei, haderte zwar etwas mit seiner Zeit aber es gilt um diese Jahreszeit Ruhigblut zu bewahren.
Mit 20,51 knallte Aschauer Jürgen unser Neuzugang die gesamt viertschnellste Zeit auf Strecke und wurde damit dritter seiner „MA“ Klasse. Daniela Oberleitner wurde schnellste Frau dicht gefolgt von Gerda Schaden. Alle weiteren Details zur nahezu ausschließlich in Neidling praktizierten Wertung etwas weiter unten. Eine Auswertung der Klassen nach den üblichen Wertungskriterien wurde von Tinki erstellt und zeigt wie stark unsere Teilnehmer auch bei der üblichen Auswertung gelegen wären.
Im Anschluss gab es für die Meisten von uns ein gemütliches Ausklingen des alten Laufjahres in Neidling. Daniela Oberleitner und Gregor Einicher verabschiedeten sich aber zeitig, um am darauf folgenden X-Run in St.Veit wieder dabei zu sein.
Gratulation an alle Teilnehmer in Neidling, Gesundheit und nicht nur sportlichen Erfolg im neuen Jahr an alle in der Läufergemeinde!

Bei Klassenwertung wie normal üblich sind die LCK-Podest-Plätze wie folgt (5,7 km):
1.M40 Jürgen Aschauer
1.M30 Poldi Gstöttner
1.W30 Dani Oberleitner
2.W30 Gerda Schaden
2.W40 Timea Ondrej

Ergebnis 5,7 km in 10er Klassen
Ergebnis 5,7 km lt. Veranstalter
Ergebnis 2,2 km in 10er Klassen
Ergebnis 2,2 km lt. Veranstalter

Fotos